Klassenpflegschaft

Klassenpflegschaftsvorsitzende

Zu Beginn des Schuljahres werden die Eltern zusammen mit den anderen Erziehungsberechtigten der Kinder zu einer Klassenpflegschaftssitzung eingeladen. Im Rahmen dieser Sitzung werden sie über einzelne Fächer und Lernbereiche sowie über Unterrichtsinhalte und -methoden informiert. Bewertungsmaßstäbe und besondere Unterrichtsvorhaben sind weitere Themen. Eltern haben außerdem die Möglichkeit, mit der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer und den anderen Eltern über alles zu sprechen, was den Unterricht und das Schulleben betrifft. Auch Fragen zu Leistungsüberprüfungen, Schulveranstaltungen, Lernmitteln und Erziehungsmaßnahmen können besprochen werden. Die Eltern der Klassenpflegschaft wählen aus ihrer Runde eine Vorsitzende oder einen Vorsitzenden und eine Stellvertreterin oder einen Stellvertreter. Die oder der Vorsitzende beruft während des Schuljahres die Sitzungen der Klassenpflegschaft ein und legt in Absprache mit der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer die Themen der Tagesordnung fest.

https://www.schulministerium.nrw/elternmitwirkung

Aktuelles

Telefonstörung

Ausfall der Telefonanlage

28.11.2022

Liebe Eltern der Kinder der Katholischen Grundschule Rinkerode, heute am späten Nachmittag hat uns die Stadtverwaltung mitgeteilt, dass bis auf Weiter

...mehr
PXL_20220930_081146564

Büchereibesuch Rinkerode-Kl.2a

Schon vor einiger Zeit besuchten die Kinder der Klasse 2a die Bücherei in Rinkerode.

...mehr
20221118_101530

Vorlesetag 2022

18.11.2022

Am 18. November war der Bundesweite Tag des Vorlesens. Wir haben diesen Tag in diesem Jahr wieder in besonderer Kooperation mit der Teamschule Drensteinfurt gestaltet. 

...mehr

ältere Beiträge »