Vorstellung der Schule

Die Katholische Grundschule Rinkerode ist eine Stadtteilgrundschule im Ortsteil Rinkerode der Stadt Drensteinfurt. Das Einzugsgebiet umfasst den Bereich des Dorfes Rinkerode und die umliegenden Bauerschaften: Hemmer, Altendorf und Eickenbeck.
Die zweizügige Grundschule wird im Schuljahr 2021/22 von 162 Schülerinnen und Schülern besucht, die in acht Klassen unterrichtet werden.
Unsere Schule ist eher ein kleines System. Dieses bietet manche Vorteile, die wir Lehrerinnen, Kinder und Eltern als Chancen nutzen wollen: Vereinbarungen und Absprachen über Entwicklungen und Veränderungen können schneller getroffen werden. Intensive Elternmitwirkung über die Mitwirkungsgremien und den Förderverein unterstützen die Schulentwicklung.
 DSC_9663_mittel2
Wir bezeichnen uns auch als „Schule der Nähe":
Die Schule liegt mitten im Ort, in direkter Nachbarschaft zur Pfarrkirche, zum kath. Kindergarten und zum Ortsplatz.
In einem überschaubaren Gelände können sich Kinder schnell zu Recht finden.
Fernab von Straßenverkehr und direkten Zufahrtsstraßen können Kinder ausgelassen spielen und sich in einem gelingenden Wechsel zwischen Spannung und Entspannung in der Schule wohlfühlen.

Aktuelles

20220508_110514

Jekits Konzert 2022

08.05.2022

Am Sonntag, 8.3. - Muttertag- ehrten die Kinder des Jekitskurses und einige MusikschülerInnen aus den Klassen 3+4 ihre Mütter...

...mehr
Klassenrat-2022

Protokoll der Klassensprecherratssitzung Nr.4 vom 03.05.2022

Top1 – Was liegt euch am Herzen?

Nachdem wir die neu zu uns gewechselten Kinder begrüßt haben, kam unser Hausmeister Herr Avermann...

...mehr
20220505_090606

neue Fahrrad- und Rollerständer

05.05.2022

Liebe Eltern der Kinder der Katholischen Grundschule Rinkerode,

nachdem vor den Osterferien die Pflasterarbeiten auf dem Vorplatz beendet werden konnten, freuen wir uns nun, dass auch neue Fahrrad- und vor allem Rollerständer bereit gestellt werden konnten...

...mehr

ältere Beiträge »