Protokoll der Klassensprecherratssitzung Nr.2 vom 14.12.2021

 

Anwesende:

Kl.1a: Leonie, Maxe Kl.1b: Theresa, Nino
Kl.2a: Amira, Nico Kl.2b: Ella, Jos
Kl.3a: nicht da Kl.3b: Melissa, Maximilian
Kl.4a: Johanna, Jonas Kl.4b: Marisa, Levi

 

Top1 – Verhalten auf dem Schulhof

In der letzten Woche hatten wir eine große Schulbesprechung in der Turnhalle, um euch allen ganz deutlich zu machen, wie wichtig uns ein friedliches und freundliches Miteinander auf dem Schulhof ist. Wir haben alle festgestellt, dass wir uns wieder einen Schulhof wünschen,

  • auf dem sich alle Kinder wohl fühlen.
  • auf dem jedes Kind eine entspannte Pause erleben kann, die Kraft für die nächste Stunde gibt.

Es wurde klar, dass es viele Kinder an unsere Schule gibt, die hier schon richtig gut mithelfen. Auch die Klassensprecherinnen und Klassensprecher sagen, dass viele Kinder sich jetzt viel Mühe geben. Dafür ganz großen Dank an euch!

 

An einzelnen Stellen läuft aber noch nicht alles wieder ganz rund. Folgende Punkte sind den Klassensprecherinnen und Klassensprechern noch als wichtig aufgefallen:

  • Es wird grundsätzlich nicht mehr erlaubt, die Völkerbälle an Seile zu knoten und damit zu schleudern. Dies ist bei so viel herumlaufenden Kindern einfach zu gefährlich und führt schnell zu Verletzungen.
  • Beim Fangspiel dürfen die Hüpfpöller nicht als Gilde genutzt werden, da sie das Spiel anderer Kinder damit behindern.
  • STOPP gilt immer und soll immer dazu führen, dass sofort aufgehört wird.
  • Beim Laufen und Rennen muss jedes Kind aufpassen, dass es keine anderen Kinder umläuft oder anrämpelt. Das führt häufig zu ungewollten Verletzungen.
  • Das Ausgrenzen einzelner Kinder aus Gruppenspielen soll vermieden werden, da dies oft zu viel Ärger führt. Häufig wird dadurch die Pause für alle beteiligten Kinder nicht mehr entspannt und schön. Ziel soll es ja sein, dass alle Kinder in der kurzen Spielzeit schnell Spielpartner finden.

Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher waren sich einig, dass wir viele tolle Kinder hier an der Schule haben, die helfen können und werden, dass uns all das gelingt.

Ihr habt so viele tolle Spielideen. Versucht damit besonders die Kinder zu begeistern, die oft noch nicht genau wissen oder nicht mehr wissen, was man alles tolles zusammen spielen kann, was keinen Ärger gibt! Ihr seid stark! Ihr könnt das!

 

Top2 – Verschiedenes

Turnhallentüren

Alle Kinder, die während des Unterrichts Bewegungszeit auf dem hinteren Pausenhof/ Kletterspinne haben, sind dringend gebeten, sich nicht in dem Bereich der geöffneten Türen der Turnhallen aufzuhalten. Die Kinder in den Turnhallen finden es sehr störend, wenn dauernd andere Kinder hineinschauen oder andere Ideen finden, die den Unterricht stören.

 

Fußballfelder

Die Fußballregelungen klappen auf dem vorderen Schulhof gut. Auf dem Rasenplatz müssen die Klassen 3 und 4 noch beachten, dass sie getrennte Fußballtage haben. Dienstag ist für Klasse 3 und Donnerstag für Klasse 4. Darauf haben wir schon zu Beginn des Schuljahres hingewiesen. Trotzdem klappt es leider immer noch nicht. Auch wenn ihr alle sehr gerne spielt, ist das Einhalten dieser Regel wichtig, damit es nicht zu so viel Ärger kommt.

 

Danke!

Danke an alle Kinder, die nun aufgehört haben, Löcher in den Fallschutz an den Turnstangen zu buddeln! Das Turnen macht wieder viel mehr Spaß!

 

Pausenspielzeug

Das neue Pausenspielzeug für den Pausenschrank ist da! Die Lieferung hat lange gedauert und wird euch deshalb um so mehr freuen!

Danke hier noch einmal an alle Eltern, die den Förderverein unterstützen, der all das für die Kinder bezahlt! DANKE!

 

Ganz lieben Dank an euch alle!!

Eure Frau S. Reher

Aktuelles

20220508_110514

Jekits Konzert 2022

08.05.2022

Am Sonntag, 8.3. - Muttertag- ehrten die Kinder des Jekitskurses und einige MusikschülerInnen aus den Klassen 3+4 ihre Mütter...

...mehr
Klassenrat-2022

Protokoll der Klassensprecherratssitzung Nr.4 vom 03.05.2022

Top1 – Was liegt euch am Herzen?

Nachdem wir die neu zu uns gewechselten Kinder begrüßt haben, kam unser Hausmeister Herr Avermann...

...mehr
20220505_090606

neue Fahrrad- und Rollerständer

05.05.2022

Liebe Eltern der Kinder der Katholischen Grundschule Rinkerode,

nachdem vor den Osterferien die Pflasterarbeiten auf dem Vorplatz beendet werden konnten, freuen wir uns nun, dass auch neue Fahrrad- und vor allem Rollerständer bereit gestellt werden konnten...

...mehr

ältere Beiträge »