Information zur aktuellen Corona-Lage an unserer Schule

25.01.2022

Liebe Eltern der Kinder der Katholischen Grundschule Rinkerode,

die Omikron-Welle nimmt immer weiter Fahrt auf. Ich möchte Sie kurz über den aktuellen Stand an unserer Schule informieren.

Bislang waren alle Pool-Ergebnisse im neuen Jahr negativ, was uns einerseits etwas beruhigt, andererseits aber keine Perspektive für die nächsten Tage darstellt. Die Lage ist sehr dynamisch und kann sich täglich ändern.

Die Ergebnisse der Pool-Tests erreichen uns in den frühen Morgenstunden, so dass Sie als Eltern im Falle eines positiven Klassenpools am frühen Morgen von uns per Email informiert werden würden.

Alle Kinder eines positiven Pools gelten zunächst als Corona-Verdachtsfälle und müssen bis zum Vorliegen des individuellen Ergebnisses zu Hause in Quarantäne bleiben. Geschwisterkinder aus anderen Klassen (mit negativem Poolergebnis) sind davon ausgeschlossen und dürfen zur Schule kommen.

Das Labor schrieb uns, dass die Auswertung der Rückstellproben (also der jeweiligen Einzelergebnisse eines Pools) aufgrund des hohen Infektionsgeschehens 1-2 Tage in Anspruch nehmen kann. Durch den Ihnen in der Postmappe Ihres Kindes für jeden Testtag einzeln vorliegenden QR-Code können Sie selbstständig die Einzelergebnisse im Falle eines positiven Pools abrufen.

In Quarantäne geschickt werden nur infizierte Personen. Alle anderen dürfen mit negativem Einzelergebnis wieder zur Schule kommen (unabhängig von z.B. der Sitzordnung).

Es gibt an unserer Schule einige Kinder, die sich aufgrund einer eigenen Covid-Erkrankung oder einer Erkrankung in der Familie in Quarantäne befinden. Ich möchte allen Beteiligten herzlich für die Umsicht und frühzeitige Information in diesen Fällen danken! Allen Kranken und sich in Quarantäne befindenden Personen wünschen wir bestmögliches Wohlergehen.

Sollten Sie Ihre Kinder aus Vorsicht und zur Beobachtung lieber einen Tag zu Hause lassen wollen, ist dies im Sinne einer aus gesundheitlichen Gründen erfolgenden Entschuldigung natürlich möglich und sinnvoll.

Hoffen wir gemeinsam das Beste für die nächsten Wochen!

Herzliche Grüße

Jutta Nienhaus und das gesamte KGSR-Team

Aktuelles

MST_Logo

Corona- und Energiesparmaßnahmen an Schulen

Liebe Eltern der Kinder der Katholischen Grundschule Rinkerode,

heute erreichte uns ein Elternbrief der Schulministerin Dorothee Feller, den ich an Sie weiterleiten soll. Dieser Bitte komme ich hiermit gerne nach.

...mehr

ältere Beiträge »