Protokoll der Klassensprecherratssitzung Nr.3 vom 25.01.2022

 

Anwesende:

1a:    Leonie, Maxe          1b:    Theresa, Nino     

2a:    Amira, Nico             2b:    Ella, Jos

3a:    Greta, Felix             3b:    Melissa, Lissi

4a     Johanna, Jonas       4b:    Marisa, Levi

 

Top1 – Neues Pausenspielzeug

Das neue Pausenspielzeug für die großen Pausen wird gut angenommen und richtig gut bespielt. Besonders die Hüpfstangen und die Völkerbälle sind viel im Einsatz. Auch super ist, dass wir jetzt so viele Seile haben. Ebenso erfreuen sich die Hula-Hopp-Reifen großer Beliebtheit.

Ganz großen Dank im Namen aller Kinder hier noch einmal an den Förderverein!

 

Top2 – Verhalten auf dem Schulhof

Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher stellen eindeutig fest, dass es an vielen Stellen deutlich wird, dass immer mehr Kinder versuchen, die Pausen wieder für alle friedlich und entspannt zu gestalten. Dafür an euch alle einen riesigen DANK! In allen Spielbereichen (Sandkasten, Röhre, Turnstangen, Hüpfpöller) hören mehr Kinder wieder besser zu, wenn sie auf unerwünschtes Verhalten angesprochen werden oder vermeiden störendes Verhalten ganz. Das ist wunderbar!!

Das morgendliche Ankommen empfinden alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher deutlich entspannter! Super!!

Jetzt wünschen sie sich nur noch, dass ihr weiter übt, rücksichtsvoller über den Schulhof zu rennen und zu flitzen, damit niemand umgelaufen wird. Das werdet ihr schaffen!

Bleibt dem Ziel eines friedlichen und fröhlichen Schulhofes auf den Fersen! Wir werden das gemeinsam schaffen!

 

Denkt daran neue Klassensprecherinnen und Klassensprecher zu wählen, wenn ihr im Halbjahr tauscht!

 

Ich freue mich schon auf die nächste Sitzung!

 

Bis dahin alles Gute!

         Eure Frau S. Reher

Aktuelles

MST_Logo

Corona- und Energiesparmaßnahmen an Schulen

Liebe Eltern der Kinder der Katholischen Grundschule Rinkerode,

heute erreichte uns ein Elternbrief der Schulministerin Dorothee Feller, den ich an Sie weiterleiten soll. Dieser Bitte komme ich hiermit gerne nach.

...mehr

ältere Beiträge »