Protokoll der Klassensprecherratssitzung Nr.5 vom 02.06.2022

Klassenrat-2022

Anwesende:

1a:    Leonie, Maxe              1b:    Theresa, Nino   

2a:    Isabella, Florian          2b:    Anne, Henri

3a:    Fynn, Clara                  3b:    Melody, Ole

4a     Jonathan, Lina            4b:    Linus, Louisa

 

 

Top 1 – Was liegt euch am Herzen?

Nach der Sammlung eurer Anliegen kam es nach einer Abstimmung zu folgender Tagesordnung:

1.   Zu viel Müll auf unserem Schulhof!

2.   Die Schulhofgrenzen werden von einzelnen Kindern weiter nicht eingehalten.

3.   Die Fußballtage werden nicht richtig eingehalten.

4.   Weitere Punkte, die einfach im Protokoll genannt werden sollen.

 

Top 2 – Zu viel Müll auf unserem Schulhof!

Auf dem Schulhof liegt häufig viel Müll, der hier sehr stört!

Einiges davon wird von Kindern und Jugendlichen verursacht, die am Nachmittag hier Zeit verbringen. Maxe wird diese Kinder ansprechen. Zudem wollen wir Herrn Avermann bitten, morgens noch einmal genau nach Scherben zu schauen, um Verletzungen zu verhindern.

Aber auch wir hinterlassen viel Müll. Viele Kinder werfen ihr Süßigkeitenpapier, Trinkpäckchen oder andere Verpackungen einfach auf den Boden. Das stört sehr!

Unsere Wünsche an euch:

  • Benutzt die Mülleimer! Es gibt genug davon!
  • Bringt weniger Müll mit in die Schule und auf den Schulhof!

 

Am Freitag, den 3. Juni treffen sich einige Klassensprecherinnen und Klassensprecher in der 5. Stunde im Klassenraum der 2a, um Schilder für die Mülleimer zu erstellen, die euch an das Einwerfen von Müll erinnern sollen.

→ Das Thema Müll wollen wir im nächsten Schuljahr noch genauer angehen.

 

Top 3 – Weitere Themen

Da wir das Müllthema sehr ausführlich besprochen haben, blieb für alles andere nur wenig Zeit. Daher hier die kurze Zusammenfassung:

  • Wie schon im letzten Protokoll festgehalten, sind die Schulhofgrenzen von allen Kindern auch vor dem Unterricht klar einzuhalten!
  • Noch einmal zum Fußball:
    • Fußball wird nur an den Fußballtagen (Dienstag und Donnerstag) gespielt!
    • Alle Klassen spielen nur mit Kindern aus ihrem Jahrgang zusammen, auch wenn ihr freundlich fragt, wird nicht gemischt. Das wurde schon wiederholt vom Klassensprecherrat ausprobiert und verworfen.
  • Brotdosen werden nicht auf Tischtennisplatten, Hüpfpöllern oder anderen Spielflächen abgestellt.
  • Bitte lasst die Aufsteller für Lernzielkontrollen sauber, das stört andere sehr!
  • Die Klasse 2b möchte, dass ihr Klassenraum, wenn er von anderen Kindern während ihrer Abwesenheit genutzt wird, nicht verunreinigt wird. Bitte lasst auch die Stühle und Hocker an ihren Plätzen! Die Klasse möchte danach direkt wieder mit der Arbeit beginnen und nicht erst aufräumen müssen!

 

Wir sind uns sicher, dass ihr bei all dem alle gut mithelfen könnt! Danke!

 

Wir haben uns für dieses Schuljahr verabschiedet und wünschen allen Vierties alles Gute für den Übergang an ihre neuen Schulen!

 

Wir freuen uns auf ein neues Schuljahr 2022/2023 und sind gespannt, wer es mit uns gestaltet!

 

Bis dahin alles Gute!

         Eure Frau S. Reher

Aktuelles

Telefonstörung

Ausfall der Telefonanlage

28.11.2022

Liebe Eltern der Kinder der Katholischen Grundschule Rinkerode, heute am späten Nachmittag hat uns die Stadtverwaltung mitgeteilt, dass bis auf Weiter

...mehr
PXL_20220930_081146564

Büchereibesuch Rinkerode-Kl.2a

Schon vor einiger Zeit besuchten die Kinder der Klasse 2a die Bücherei in Rinkerode.

...mehr
20221118_101530

Vorlesetag 2022

18.11.2022

Am 18. November war der Bundesweite Tag des Vorlesens. Wir haben diesen Tag in diesem Jahr wieder in besonderer Kooperation mit der Teamschule Drensteinfurt gestaltet. 

...mehr

ältere Beiträge »