Protokoll der Klassensprecherratssitzung vom 29.11.2022

29.11.2022

Sitzung 2 im Schuljahr 2022 /2023

Anwesende:

1a:    Mira, William               1b:    Mia  

2a:    Emma, Leon                2b:    Isabell, Felix

3a:    Letizia, Vitus               3b:    Isabell, Levi

4a     Anna, Eric                   4b:    Clara, Max

 

Top 1 – Was liegt euch am Herzen?

Folgende Punkte wurden angesprochen und vereinbart:

1.   Der Rollerparkplatz

Jeder benutzt und bedient bitte nur seinen eigenen Roller und lässt alle anderen Roller stehen!

2.   Fußballzeiten

An den Fußballtagen lassen wir den Fußballspielern genug Platz und versuchen ihr Spiel nicht durch absichtliches Durchlaufen oder andere Dinge zu stören.

3.   Turnstangen

Für die dort turnenden Kinder halten wir alle ausreichend Abstand, damit sie die Chance haben, niemanden zu verletzen, wenn sie sich so schnell drehen und springen.

4.   Pausenschrank

Besonders die Kinder der Klassen 1 und 2 werden noch einmal darauf hingewiesen, dass sie vor dem Pausenschrank in Ruhe zu warten haben! Sowohl beim Abholen, also auch beim Zurückbringen der Spielsachen. Den Pausenschrank betreten nur die Kinder der Klassen 4, die Pausenschrankdienst haben!

5.   Pausenverhalten

Wir bitten alle Kinder wieder eindeutig auf das STOPP-Zeichen zu hören. Viele Kinder mögen es nicht, ungewollt gejagt zu werden und empfinden dies nicht als Fangspiel. Fangspiele bitte immer vorher absprechen!

6.   Buskinder

Alle Buskinder werden noch einmal daran erinnert, sich ruhig und rücksichtsvoll im Bus miteinander zu verhalten. So ist die Fahrt für alle angenehmer und auch viel sicherer!

 

Top 2 – Verhalten auf dem roten Vorhof der Schule

Beim Ankommen und Abfahren vor und nach der Schule sind häufig viele Kinder gleichzeitig vorne auf dem roten Vorhof der Schule. Dies führt zusammen mit den rollerfahrenden und radfahrenden Kindern häufig zu gefährlichen Situationen.

Darum bitten wir Klassensprecherinnen und Klassensprecher euch:

Schiebt euren Roller oder euer Fahrrad über den Platz, wenn er nicht frei ist. Zusammenstöße sind für niemanden schön und tun beiden Kindern weh. Seid rücksichtsvoll miteinander!

Auf das Springen über Treppen, Rollen über die kleine Mauer oder andere Künststücke bitten wir euch aus Sicherheitsgründen während der Schulzeit (bis 16 Uhr) ganz zu verzichten!

Wir danken euch schon jetzt für eure tolle Unterstützung bei mehr Sicherheit für uns alle!

 

Wir hoffen, dass unsere Ideen euch in den kommenden Wochen helfen können und wir das gemeinsam schaffen! Danke!!

 

Eure Klassensprecherinnen und Klassensprecher

zusammen mit Frau S. Reher

Aktuelles

Grundschule Rinkerode

Umgang mit Smartwatches

Sehr geehrter Eltern der Kinder der Katholischen Grundschule Rinkerode, immer wieder begegnen uns im Alltag Fragen zur Nutzung einer sogenannten Smartwatch

...mehr
IMG_9530

Zahngesundheit mit der Zahnarztpraxis Budeus

Heute waren zwei Arzthelferinnen der Zahnarztpraxis Budeus an unserer Schule zu Gast. In Sachen Zahngesundheit unterwegs erklärten sie den Kinder

...mehr

ältere Beiträge »