Theaterfahrt morgen

14.12.2022

Liebe Eltern der Kinder der Katholischen Grundschule Rinkerode,

morgen ist es soweit: Wie bereits Ende Oktober mitgeteilt, fahren wir morgen mit allen Kindern unserer Schule ins Große Haus nach Münster, um das Stück "Die unglaubliche Geschichte der Riesenbirne" anzuschauen.

Wir starten den Tag morgen wie gewohnt zu 7.55 Uhr im Klassenzimmer.

Ab 8.30 Uhr werden wir dann mit Bussen nach Münster fahren.

Die Vorstellung beginnt um 10.00 Uhr und dauert 75 min.

Ab 12.00 Uhr werden uns die Busse zurück nach Rinkerode bringen, so dass wir uns gegen 12.45 Uhr zurück erwarten.

Für die Kinder der Klassen 1 und 2 endet der Unterrichtsvormittag dann mit der Rückkehr aus Münster.

Die OGS- und BMB-Kinder gehen danach direkt in die Betreuung.

Die Kinder der Klassen 3 und 4 werden bis zum Ende der regulären Unterrichtszeit um 13.20 Uhr von der jeweiligen Fachlehrerin betreut.

Bitte geben Sie Ihrem Kind einen Rucksack mit einem gesunden und handlichen Frühstück sowie etwas zu Trinken mit: Wir werden vor Betreten des Theaters noch Gelegenheit haben, uns zu stärken.

Das Große Haus ist als Gebäude sehr beeindruckend. Für unsere Schule sind ausreichend viele Sitzplätze gebucht, die aus organisatorischen Gründen teilweise etwas vereinzelt aufgeteilt sind. Wir werden die Kinder heute und morgen früh entsprechend auf die Erlebnisse einstimmen.

Eine MaskenPFLICHT gibt es für uns weder im Theater noch in den bestellten Bussen. Wer aber zum eigenen Schutz lieber eine Maske tragen möchte, darf das selbstverständlich gerne tun.

Wir freuen uns auf dieses besondere Erlebnis und grüßen Sie herzlich

das gesamte Team der KGS Rinkerode

Aktuelles

Grundschule Rinkerode

Umgang mit Smartwatches

Sehr geehrter Eltern der Kinder der Katholischen Grundschule Rinkerode, immer wieder begegnen uns im Alltag Fragen zur Nutzung einer sogenannten Smartwatch

...mehr
IMG_9530

Zahngesundheit mit der Zahnarztpraxis Budeus

Heute waren zwei Arzthelferinnen der Zahnarztpraxis Budeus an unserer Schule zu Gast. In Sachen Zahngesundheit unterwegs erklärten sie den Kinder

...mehr

ältere Beiträge »